1 Tage Asmara Tour

0
Preis
Von$165
Wähle ein Paket
  • Solo-Reisender$195 pro Reisenden (1 Person)Available: 10 seats
  • Gruppenreisender$165 pro Reisenden (2 Personen)Available: 11 seats

Buchung Fortsetzen

Auf Wunschzettel speichern

Adding item to wishlist requires an account

107
Details zur Tour

Diese eintägige Tour durch Asmara umfasst Besuche einzigartiger architektonischer Sehenswürdigkeiten. Wir werden auch die Gelegenheit haben, einige der 400 ArtDeco-Gebäude zu besichtigen. ArtDeco ist ein architektonisches Design, das auf die Jahre 1917-1945 zurückgeht, und Asmara beherbergt eine der weltweit größten Konzentrationen von ArtDeco-Bauten.

ABHOLORT

Von Ihrem Hotel 08:00 – 08:15

ABGABESTELLE

Zu Ihrem Hotel 15:00 – 15:15

Preis Beinhaltet

  • Reiseführer
  • Eintrittsgelder
  • Alle Transporte am Zielort

Preis ausgenommen

  • Kaffeepause
  • Mahlzeiten
  • Versicherung
Was zu erwarten ist

Asmara ist die Hauptstadt und bevölkerungsreichste Stadt Eritreas in der Zentralregion des Landes. Sie liegt auf einer Höhe von 2.325 Metern und ist damit die sechsthöchste Hauptstadt der Welt. Die Stadt liegt an der Spitze eines Weges am nordwestlichen Rand des Hochlandes von Eritrea und des Großen Grabenbruchs im benachbarten Äthiopien.

Im Jahr 2017 wurde die Stadt wegen ihrer gut erhaltenen modernistischen Architektur zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. In der Stadt finden Sie eine der weltweit schönsten Sammlungen von Architektur aus dem frühen 20. Jahrhundert. Es gibt mehr als 400 Gebäude, die von der UNESCO anerkannt werden.

Reiseverlauf

08:00 UHR - 12:00 UHRSpaziergang in der Innenstadt von Asmara

Wir werden etwa 4 Stunden lang das Zentrum von Asmara erkunden. Die Stadt ist als „Piccola Roma“ (Klein-Rom) bekannt, und ihre auffälligste Sammlung von Art-Deco-Bauten wurde in den 1920er Jahren populär. Viele der Gebäude sind architektonische Wunderwerke des Art déco, wie zum Beispiel:

Die römisch-katholische Kathedrale, die koptische Kirche St. Mary, Al Khulafa al Rashedin, der Markt [Gemüse, Gewürze, Souvenirs, Medeber (Recycling-Depot)], das Fiat-Tagliero-Gebäude.

12:00 UHR - 13:00 UHRKaffeepause

Kaffeepause oder eine etwas längere Pause für diejenigen, die in Ruhe zu Mittag essen

13:00 UHR - 15:00 UHRTour für besondere Interessen

Wir beenden unsere Touren mit einem Besuch des Nationalmuseums und des Panzerfriedhofs. Es ist eine düstere Erinnerung an einen der längsten Kriege Afrikas in jüngster Zeit, den eritreischen Unabhängigkeitskrieg, der zwischen 1961 und 1991 geführt wurde. Die eritreische Eisenbahn wurde zwischen 1887 und 1932 gebaut.

Karte
Fotos